Jedermann wird intim

Die Vorbereitungszeit: „Unfassbar kurz.“ Doch gab das Salzburger „Jedermann“-Team nun erste Einblicke ins Stück.

Drei Probenwochen sind absolviert, drei Wochen haben sie noch vor sich. Perfekter Zeitpunkt also, um ersten Einblicke in ein echtes Risikoprojekt zu geben. Immerhin ist erst seit Anfang April fix, dass der Salzburger „Jedermann“ heuer neu inszeniert wird. Für das traditionsreiche Festspiel-Schlachts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.