Stars machen mobil

Nach der Abkehr vom Pariser Klimavertrag kritisieren viele Promis den Alleingang Trumps.

Die Welle der Solidarität mit jenen, die weiter an den Pariser Klimazielen festhalten wollen, hat auch viele Prominente erfasst – allen voran Arnold Schwarzenegger (69), der Donald Trumps (70) Alleingang scharf, aber betont ruhig kritisiert. Die steirische Eiche appelliert an Trumps Vernunft und ruf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.