Durch die Hölle gegangen

Nach turbulenten Jahren bringen Bon Jovi ein neues Album voller Aufbruchstimmung, aber ohne ein Stammmitglied heraus.

Die letzten Jahre waren nicht die einfachsten für die US-Band Bon Jovi. Zuerst verließ Gitarrist Richie Sambora (57) überraschend die Band und dann verlängerte die Plattenfirma Mercury den Vertrag mit den Kommerzrockern nicht. Wie Sänger und Frontmann Jon Bon Jovi (54) in einem Interview verriet, ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.