Wiedereröffnung des Doms

Sieben Monate lang war der Inns­brucker Dom geschlossen. Shutterstock

Sieben Monate lang war der Inns­brucker Dom geschlossen.

 Shutterstock

Seit Mai wurde im Inns­brucker Dom wegen aufwändiger Renovierungsarbeiten keine Gottesdienst mehr durchgeführt.

Der Innsbrucker Dom zu St. Jakob wird an diesem Sonntag – dem ersten Adventsonntag – nach einer Sanierung der Innenräume wieder eröffnet. Für sieben Monate war der Dom geschlossen. Währenddessen wurden die Fresken gereinigt, der Steinboden saniert und die Erneuerung der Beleuchtung vervollständigt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.