Vatikanstadt

Papst plädiert für Frieden

Papst Franziskus hat beim Angelus-Gebet zu Allerheiligen einen Appell an die Gläubigen für den Frieden gerichtet. Zugleich plädierte er für eine „Entmilitarisierung der Herzen“. „Der Frieden wird nicht dadurch erreicht, dass man jemanden erobert oder besiegt, er ist niemals gewalttätig, er ist niema

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.