Feldkirch

Wie gelingt eine „Caring Community“?

Die PfarrCaritas lädt zu einem Online-Abend zum Thema gelebte „Caring Communities“.

Viele Menschen leiden unter Einsamkeit und deren Folgen. „Caring Communities“ wollen dem entgegenwirken. „Hinter diesem Namen verbirgt sich eine neue Gesellschaftsform, bei der Gemeinden und Pfarren eine neue Kultur des Füreinander-Da-Seins und lokale Sorgennetzwerke aufbauen“, erläutert Ingrid Böhl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.