Rom

Papst half bei Gefangenenaustausch

Papst Franziskus äußerte sich zu einem Treffen im September.  REUTERS

Papst Franziskus äußerte sich zu einem Treffen im September.  REUTERS

Oberhaupt der katholischen Kirche erzählte davon bei einem Treffen mit Jesuiten in Kasachstan, wie jetzt bekannt wurde.

Papst Franziskus hat nach eigenen Angaben bei den Bemühungen um einen Gefangenenaustausch in der Ukraine mitgeholfen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche erzählte davon bei einem Treffen mit Jesuiten in der vorvergangenen Woche in Kasachstan, dessen Wortlaut die Jesuiten-Zeitschrift „La Civiltà Ca

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.