Vatikan

Dialog zwischen Jung und Alt

Papst Franziskus.  APA

Papst Franziskus.  APA

Papst Franziskus betonte bei der Generalaudienz am Mittwoch, dass unterschiedliche Lebensalter nicht als getrennte Welten betrachtet werden dürfen.

Für Papst Franziskus ist eine Allianz zwischen Jung und Alt die Rettung für die Menschheitsfamilie. „Es ist schmerzhaft und schädlich zu sehen, dass die Lebensalter als getrennte Welten betrachtet werden, die miteinander konkurrieren und von denen jede Seite versucht, auf Kosten der anderen zu leben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.