vatikan

Papst kritisiert Widerstände

Papst Franziskus.  hans klaus techt

Papst Franziskus.  hans klaus techt

Papst Franziskus hat Faulheit und Widerstände beim weltweiten ­Reformprozess in der katholischen Kirche kritisiert.

Wir erleben immer noch eine Menge innerer Widerstände, die es uns nicht erlauben, in Bewegung zu kommen“, sagte das Kirchen­oberhaupt am Mittwoch während der Messe zum Hochfest Peter und Paul im Petersdom in Rom. Die Kirche überkomme manchmal Faulheit und es bestehe eine Angst vor Veränderungen, fuh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.