Papst ernennt neue Kardinäle

Im August gibt es 21 neue Kardinäle. Michael Kappeler/dpa

Im August gibt es 21 neue Kardinäle.

 Michael Kappeler/dpa

Zahl der Papstwähler steigt dadurch von 117 auf 132. Die Gesamtzahl der Kardinäle erhöht sich im August von 208 auf 229.

Seit rund einem Jahr wurde erwartet, dass der Papst neue Kardinäle benennt. Am Sonntag war es soweit. Für Ende August kündigte Franziskus eine Kardinalsversammlung, ein Konsistorium, an. Und verlas eine illustre Liste mit 21 Namen. Neben erwartbaren Kandidaten wie den Leitern der Liturgie- und Kleru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.