Spanisch auf dem Vormarsch

Im Vatikan wird vermehrt Spanisch gesprochen. APA/Hochmuth

Im Vatikan wird vermehrt Spanisch gesprochen. APA/Hochmuth

Viele wichtige Stellen im Vatikan sind mit Spaniern oder Lateinamerikanern besetzt. Das zeigt den Wandel in der Weltkirche.

Bald will Papst Franziskus die lang erwartete Konstitution veröffentlichen, die seine Kurienreform rechtsverbindlich absichern soll. Das Vorhaben wurde immer wieder verschoben, zieht sich seit Jahren in die Länge. Doch jenseits solch formaler Fragen hat der Argentinier die römische Schaltzentrale de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.