Missbrauchsprozess

Erzbischof Heße als Zeuge vor Gericht

Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße soll in einem Missbrauchsprozess gegen einen katholischen Pfarrer als Zeuge aussagen.

Der Prozess gegen den Pfarrer aus dem Erzbistum Köln werde Ende November beginnen. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet. Heße ist derzeit beurlaubt. Er hatte Papst Franziskus im März seinen Rücktritt angeboten, nachdem in einem Gutachten Vertuschungsvorwürfe gegen ihn erhoben worden waren. Der P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.