Kirchen-Rebell Hans Küng tot

Hans Küng im Jahr 2004. EPA/Steffen Schmidt

Hans Küng im Jahr 2004.

 EPA/Steffen Schmidt

Die katholische Kirche verliert ihren unbeugsamsten Rebell: Der Theologe Hans Küng starb gestern im Alter von 93 Jahren.

Rebellisch und unbeugsam war er, manchmal penetrant, und zugleich einer der wichtigsten Kämpfer für eine Verständigung zwischen den Religionen: Der katholische Theologe Hans Küng hat sein Leben lang für eine moderne und zugleich ursprüngliche Kirche gekämpft. „Mehr Jesus – weniger Papst“ war eine se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.