Papst Franziskus

Fastenzeit: Corona-Leid und Angst mildern

Dem Papst zufolge hat die Fastenzeit in Zeiten der Pandemie besonderen Stellenwert.  AFP/POOL

Dem Papst zufolge hat die Fastenzeit in Zeiten der Pandemie besonderen Stellenwert.  AFP/POOL

Papst Franziskus hat in seiner Botschaft zur Fastenzeit dazu aufgerufen, trotz aller Sorgen wegen der Pandemie an die Mitmenschen zu denken und Verzicht zu üben.

In der gegenwärtigen sorgenreichen Situation, in der alles zerbrechlich und unsicher erscheint, könnte es als Provokation wirken, von Hoffnung zu sprechen. Die Fastenzeit ist dazu da, um zu hoffen, um von Neuem den Blick auf die Geduld Gottes zu richten“, betonte das katholische Kirchenoberhaupt in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.