Wer zahlt die ­Schulden?

Der Virus legt das wirtschaftliche Leben lahm, der Staat verteilt milliardenschwere Zuschüsse.

Die Verschuldung steigt auf 85 Prozent des BIP (z.B. Schweiz 42 Prozent, Schweden 40 Prozent). Laut Maastricht-Richtlinien dürfen es nur 60 Prozent sein.

Die Schulden senken würden Millionärssteuer, Digitals

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.