Bischofskonferenz

Seligsprechung von Leopold Figl?

Diözesanbischof Alois Schwarz möchte ein Seligsprechungsverfahren für den ehemaligen Bundeskanzler Leopold Figl einleiten.

Die Vorbereitungen dafür seien bereits im Gange, ein Geistlicher sammle derzeit alle nötigen Informationen, sagte Schwarz dem Regionalsender P3tv. Als Grund wurde unter anderem die „versöhnliche Persönlichkeit“ Figls angeführt.Angedeutet wurde vom Bischof auch ein Martyrium des ehemaligen Politikers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.