Leserbrief

Vollspaltenböden werden künftig nicht mehr gefördert. Ein Verbot blieb allerdings aus. VGT

Vollspaltenböden werden künftig nicht mehr gefördert. Ein Verbot blieb allerdings aus.

 VGT

Nein zum
Vollspaltenboden

Wie kann es sein, dass wir Hunde und Katzen lieben und Nutztiere (vom Menschen so benannt) so leiden lassen. 60 Prozent der über 2,7 Millionen Schweine Österreichs müssen bis zur Schlachtung auf einem katastrophalen Betonspaltenboden leben. In Vorarlberg sind es etwa 35 Proz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.