Vatikanstadt/Rom

Strikte Taufformel bleibt

Papst Franziskus pocht auf das strikte Einhalten der Taufformel in der römisch-katholischen Kirche.  AFP

Papst Franziskus pocht auf das strikte Einhalten der Taufformel in der römisch-katholischen Kirche.  AFP

Laut Papst Franziskus selbst kleine Abweichungen nicht zulässig.

Papst Franziskus pocht auf das strikte Einhalten der Taufformel in der römisch-katholischen Kirche. Wie der Vatikan am Donnerstag mitteilte, muss eine Taufe exakt mit den vorgegebenen Worten erfolgen. Selbst kleine Veränderungen seien untersagt.

Die „Lehrmäßige Note“ dazu ist vom Präfekten der Glaube

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.