Vatikan

New York Times:Vatikan wurde gehackt

Nach einem Skandal wird das Finanzwesen im Vatikan auf neue Füße gestellt. APA

Nach einem Skandal wird das Finanzwesen im Vatikan auf neue Füße gestellt. APA

Netzwerke des Vatikans sollen laut privaten IT-Sicherheitsexperten im Auftrag Chinas gehackt worden sein.

Die „New York Times“ berichtet laut Kathpress, dass der Vatikan, der Heilige Stuhl, die Diözese Hongkong und das Mailänder Seminar für Auswärtige Missionen Opfer der Hackergruppe RedDelta gewesen sind. Aus dem Vatikan gab es dafür bisher keine Bestätigung. Ebenso wie die Tatsache des Angriffs wäre j

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.