Vatikanstadt

Besonnenheit in der Flüchtlingsfrage

Franziskus wünscht „weise Investitionen“. Ciro FUSCO

Franziskus wünscht „weise Investitionen“. Ciro FUSCO

Papst Franziskus hat „weise Investitionen“ in die Herkunftsländer von Flüchtlingen gefordert. Mit Blick auf Afrika forderte er im Rahmen einer Pressekonferenz an Bord seines Flugzeugs auf dem Rückweg von einer Visite in Genf ein Ende der „Ausbeutung“ und stattdessen „Investitionspläne“. Franziskus e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.