München

Jubiläumsglocke kehrt zurück

Vergangenen April wurde die Glocke aus dem Kirchturm gehoben. Im Hintergrund: die Frauenkirche (l.) und das Rathaus.  APA/DPA

Vergangenen April wurde die Glocke aus dem Kirchturm gehoben. Im Hintergrund: die Frauenkirche (l.) und das Rathaus.  APA/DPA

Die Jubiläumsglocke in Münchens ältester katholischer Pfarrkirche St. Peter wurde repariert und kehrt an ihren Platz zurück. Am 29. Juni wird sie voraussichtlich wieder ertönen.

Die sieben Tonnen schwere Jubiläumsglocke des Alten Peter in München kehrt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zurück in den Kirchturm. Die Glocke war Anfang April abtransportiert worden, weil sie einen Riss hatte und repariert werden sollte. Nach Angaben des Erzbistums München und Freising wird

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.