Wien

Ausgeglichene Bilanz 2016

Die Erzdiözese Wien hat im Vorjahr ausgeglichen bilanziert: Der Rechenschaftsbericht 2016 weist Einnahmen und Ausgaben von rund 132 Millionen Euro aus, berichtete die „Kathpress“ am gestrigen Donnerstag. Das Budget stammt zum Großteil aus dem Kirchenbeitrag, der im vergangenen Jahr 102 Millionen Eur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.