Muslime feiern Ende des Fastenmonats

Mekka/Wien. Weltweit feiern Muslime das Ende des Fastenmonats Ramadan. Mit dem dreitägigen Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr) endet für rund 1,6 Milliarden Gläubige eine entbehrungsreiche Zeit, in der viele tagsüber auf Essen, Trinken, Rauchen und Sex verzichtet haben.

Das im Koran verankerte Fas­

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.