Deutscher Kardinal Lehmann kritisiert Praxis von Bischofsernennungen

Es passiere leider heute noch, dass sich „unbefugte Leute“ einmischen würden, bemängelt der deutsche Kardinal in einem Buch.

Kritik an der Praxis von Bischofsernennungen durch den Papst hat der deutsche Kardinal Karl Lehmann geübt. In einem soeben erschienenen Buch zu seinem 80. Geburtstag schrieb er laut Kathpress, in den vergangenen Jahren habe es offensichtlich Listen gegeben, „wo alle Kandidaten, die von den hiesigen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.