Papst betet für Schumachers Genesung

ROM. Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erhält für seine Genesung nach seinem schweren Ski-Unfall im Dezember 2013 moralische Unterstützung aus dem Vatikan. Der FIA-Präsident und Schumacher-Vertraute Jean Todt erklärte im Gespräch mit Radio Vatikan, Papst Franziskus habe ihm am Donnerstag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.