Flüchtlingskrise: Kreative Lösung gefragt

Rom. Papst Franziskus hat die europäischen Staaten in der Flüchtlingskrise in die Pflicht genommen und nachhaltige wie auch kreative Lösungen gefordert. Europa habe die Mittel und die moralische Pflicht, „einerseits die ­Rechte der eigenen ­Bürger zu schützen und ­andererseits die Betreuung und die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.