Kirchenchefs schalten Gang zurück

Berlin. Viele deutsche Kirchenoberhäupter sind im Laufe dieses Jahres auf etwas klimaschonendere Autos umgestiegen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zu den Dienstwagen kirchlicher Spitzenvertreter. Bewertungsgrundlage war der EU-Grenzwert für Neuwagenflotten von 130 Gramm Kohle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.