Erstmals Laie als Chef der Vatikan-Finanzaufsicht

Vatikanstadt. Der Schweizer Anwalt und Anti-Geldwäsche-Experte Rene Brülhart, seit 2012 Direktor der vatikanischen Finanzaufsichtsbehörde AIF, übernimmt auch das Amt des AIF-Präsidenten. Der 42-jährige Brülhart rückt somit zum ersten Laien auf, der die AIF-Präsidentschaft innehat. Er übernimmt die S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.