Vatikan-Fragen an die Basis richten

Die römisch-katholische Kirche in Österreich will mit dem Familien-Fragebogen des Vatikan „so offen als möglich“ umgehen. Das kündigte Kardinal Christoph Schönborn in Wien an, wo er über die Ergebnisse der Herbstsession der Österreichischen Bischofskonferenz berichtete. Die Bischöfe werden die Beitr

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.