Als die Bilder laufen lernten

Die Wiege des Fernsehens steht an der Wende zum 20. Jahrhundert. 1897 entwickelten Ferdinand Braun und Jonathan Zenneck die Kathodenstrahlröhre, mit der es möglich war, Bildpunkte auf eine beschichtete Glasscheibe zu projizieren. 1919 gelingen mit einer Weiterentwicklung dieser Technologie dann erst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.