Nobelpreisträger Konrad Lorenz wurde von der Uni Salzburg ein Ehrendoktorat wegen seiner Nazivergangenheit aberkannt. Eine Spurensuche. VON KURT KOTRSCHAL

Adolf Lorenz war ein um 1870 nach Wien zugezogener armer Schlucker, der durch seine unblutige Behandlung der Hüftgelenksluxation berühmt und neureich wurde. Was man seiner Villa in Altenberg bei Wien auch anmerkte, wo seine Frau Emma – Spross eines alten Wiener Patrizierklans und langjähriger Schwar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.