Catherine Deneuve, die Grande Dame des Films, im Interview: über Stars, Gott, die Welt, Mode, Frauen, Gorillas und eine Abneigung gegen Selfies. VON LUIGI HEINRICH

François Truffaut sagte: „Sie ist so schön, dass ein Film, in dem sie spielt, auch ohne Geschichte auskommt.“ Catherine Deneuve, mittlerweile 72 Jahre alt, nahm beim Filmfest Hamburg den Douglas-Sirk-Preis entgegen und stellte ihren aktuellen Film „Das brandneue Testament“ vor. Im Hotel Elysée empfi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.