Sie sagt jetzt Ja zum Leben

Die Maschine hinter „Florence And The Machine“ ist natürlich Sängerin und Frontfrau Florence Welch; ein ätherischer Paradiesvogel, der 2009 mit dem Album „Lungs“ in den düsteren Pop-Himmel aufgestiegen ist. Der Zweitling „Ceremonials“ war noch pathosgetriebener, im Vergleich dazu ist das dritte Albu

Artikel 9 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.