Illusion der Normalität

Der Juni 2014 bescherte der letzten scheinbar stabilen Oase in Nahost den befürchteten Ausbruch. Ein Riss im hauchdünnen Schleier der Normalität. VON GIL YARON, Tel Aviv

Wenn der Juni 2014 etwas lehrte, dann dies: Zwei Dinge erweisen sich im Nahen Osten als Fata Morgana – Machtvakua und politischer Stillstand. Rund ein Jahrzehnt herrschte im Heiligen Land relative Ruhe. Zugegeben – 2008 und 2012 fanden zwei blutige Kriege zwischen Israel und der Hamas im Gazastreife

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.