132 Schüler getötet

Islamistische Taliban richten in Schule in Peshawar ein Blutbad an. Mindestens 132 Schüler sterben. Die Extremisten sprechen von Racheakt für Militäroffensive in ihren Stammesgebieten.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.