Was essen wir morgen? Filmemacher Valentin Thurn über die Zukunft der Ernährung. VON BIRGIT PICHLER

Zu Weihnachten biegen sich die Tische – Truthahn, Karpfen, große Braten, feine Kekserl, süße Sünden. Der Rest vom Fest landet wie jedes Jahr im Müll – weltweit Tonnen von Lebensmitteln.

Weihnachten 2050. Wieder biegen sich die Tische – oder etwa nicht? Werden wir noch genug zu essen haben, wenn die W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.