Der Dompteur der Zeit

Freizeit, Arbeits- und Lebenszeit: Die Zeit dominiert unser Leben, doch sind wir ihr hilflos ausgeliefert? Nein, sagt ein Forscher, sie lässt sich bändigen. Von SUSANNE RAKOWITZ

Nur einmal kurz die Zeit anhalten – doch wie lange ist kurz? Und können wir sie zumindest subjektiv stoppen? Ein Gespräch mit Zeitforscher Franz J. Schweifer über die Tücken der Zeit und wie wir in der Arena der permanenten Beschleunigung nicht mehr länger nur Zuschauer sind, sondern zu Handelnden w

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.