Kopfkino
Tagebuch von Heidi Salmhofer
neue-redaktion@neue.
at

Viertelanschluss und Roaming –teures Telefonieren

In meinem Teeniealter stand unser Telefon am Gang unserer Wohnung. Ein Gral, über den Vater und Mutter mit wachsamem Auge herrschten. Telefonieren war Luxus und lange Telefonate nur dann gerechtfertigt, wenn der Gesprächs­teilnehmer am anderen Ende der Schnur besuchstechnisch schwer erreichbar war.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.