Rezepte Kochen mit Ulrike Hagen

Topfenknödel mit Apfelkompott

Das Ragout können Sie wundervoll vorbereiten, gut kühlen und vor dem Servieren langsam aufwärmen. Ulrike Hagen

Das Ragout können Sie wundervoll vorbereiten, gut kühlen und vor dem Servieren langsam aufwärmen. Ulrike Hagen

Für circa 12–15 kleine Knödel:

250 g Topfen 20 %

80 g Weißbrotbrösel (aus entrindetem Toastbrot)

1 Teelöffel griffiges Mehl

1 Ei

1 Dotter

40 g weiche Butter

1 Esslöffel Zucker

1 Teelöffel Vanillezucker

1 Prise Salz

Für die Bröseln

2 Esslöffel Butter

2–3 Handvoll Semmelbröseln

3 Esslöffel Zucker

Für das Apfelkompo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.