Kopfkino
Tagebuch von Heidi Salmhofer
neue-redaktion@neue.
at

Mein geliebter Kater geht mir fremd

Mein Kater kommt oft tagelang nicht nach Hause. Irgendwann taucht er dann satt und eine Spur dicker auf, maunzt ein „Hallo“ und legt sich auf mein Bett, als ob nie etwas gewesen wäre. Das Schlimmste: er riecht nach einem fremden Parfüm. Das ist doch unerhört. Es reicht nicht, dass ich ihm seinen ges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.