Kopfkino
Tagebuch von Heidi Salmhofer
neue-redaktion@neue.
at

Das Nettsein ist deutlich besserals sein Ruf

Wann genau ist es eigentlich passiert, dass das Wort „nett“ so in Verruf geraten ist? Bis heute steht doch im Duden, dass es die Bezeichnung für „freundlich und liebenswert, im Wesen angenehm“ ist. Ergo: Wenn etwas „nett“ ist, dann müsste es doch heißen, dass es sehr angenehm war. Ist eine Party abe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.