Kopfkino
Tagebuch von Heidi Salmhofer
neue-redaktion@neue.
at

Rubens bis Klum und dem, waswirklich schön ist

Ich habe gehört, es gibt heroische Wesen auf dieser Erde, welche die Fastenzeit zum Fasten nutzen. Das heißt, bewusst auf Dinge verzichten, die in unserer reichen Welt zur Selbstverständlichkeit gehören. Das Handy, der Faschingskrapfen, das kleine Bier zum Feierabend. Ich finde das bewundernswert.

An

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.