Kopfkino
Tagebuch von Heidi Salmhofer
neue-redaktion@neue.
at

Auf der Suchenach dem fehlenden Wort

Wie sagt man, wenn man für eine kurze Zeit kinderlos ist? Gibt es da vielleicht einen speziellen Ausdruck? „Strohwitwe“ oder „Strohwitwer“ gibt es für Verheiratete, bei denen eben ein Part sich mit Rückkehrgarantie solo auf den Weg in die große weite Welt macht.

Ich finde, es würde auch eine Bezeichn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.