Vom Geruch der Sterne

Es ist der Rhythmus zwischen „Jugo“ und „Bora“, den beiden adriatischen Winden, die den Sommer der Wiener Schriftstellerin Mara auf einer kleinen kroatischen Insel in der Kvarner Bucht bestimmt. Und manchmal, wenn sie sich besonders gut fühlt, riecht der Sommer nach Sternen – etwa wenn sie mit Andre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.