„Leicht hat man es als junger Regisseur nie“

Regisseur Patrick Vollrath (30) über seine Oscar-Nominierung, die Nationalitätenfrage und die Filmförderung. ORF III zeigt seinen Kurzfilm „Alles wird gut“ heute um 22.05 Uhr.

Herr Vollrath, wie geht es Ihnen denn sechs Wochen vor der Oscar-Verleihung am 28. Februar?

PATRICK VOLLRATH: Gut, ich bin ein bisschen hungrig. Ich mache gerade eine Diät, damit ich in den Oscar-Anzug passe (lacht).

Was war Ihr erster Gedanke bei der Bekanntgabe der Nominierung Ihres Films „Alles wir

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.