Reisen in eine irritierende Vergangenheit

Am vorigen Dienstag feierte er seinen 85. Geburtstag: der große Dichter, Essayist, Übersetzer, Herausgeber Hans Magnus Enzensberger. Einen „russischen Roman“ legt er nun vor – der kein Roman ist, sondern ein Reisebericht aus den 1960er-Jahren samt Reflexionen von heute. Ein Gespräch zwischen dem jun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.