Sensationelle Werke bei Erhard Witzel

Die Ausstellung im QuadrArt Dornbirn bei Erhard Witzel (r.) mit Werken von Jan Ulrich Schmidt (oben) und Franz Türtscher (l.). Wolfgang Ölz

Die Ausstellung im QuadrArt Dornbirn bei Erhard Witzel (r.) mit Werken von Jan Ulrich Schmidt (oben) und Franz Türtscher (l.). Wolfgang Ölz

Der Galerist Erhard Witzel hat in „Lust auf Mehr“ – Streifen-Un(d)-Ordnung“ im QuadrArt Dornbirn Werke von großen abstrakten Künstlern zusammengestellt.

Von Wolfgang Ölz

neue-redaktion@neue.at

Wenn der pensionierte Galerist Erhard Witzel Werke aus seiner 3800-teiligen Sammlung auswählt, dann kann das Ergebnis sich wirklich sehen lassen. Die aktuelle Ausstellung „Lust auf Mehr“ – „Streifen-Un(d)-Ordnung“ versammelt nicht nur Werte im sechsstelligen Eur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.