Premiere am Landestheater

Streifzug durch Kafkas Welt

Kurt und Franziska Schneider sind bei den Theaterfreunden.

Kurt und Franziska Schneider sind bei den Theaterfreunden.

Am Donnerstag feierte das Landestheater Premiere mit „Kafka in Farbe“ von Max Merker und Aaron Hitz.

Mithilfe von Tagebucheinträgen, Erzählungen und Briefen erkunden die Autoren Kafkas Werke. Ein junger Schauspieler erhält vom Theaterdirektor die Anweisung, den sterbenden Kafka zu spielen. Er legt si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.