Zwischen Unschuld und Erfahrung

Der Schriftsteller Michael Köhlmeier.Peter-Andreas Hassiepen

Der Schriftsteller Michael Köhlmeier.

Peter-Andreas Hassiepen

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Im Buch geht’s um die Begegnung eines Enkels mit seinem aus der Haft entlassenen Großvater. Wie sind Sie auf die Idee für diese Geschichte gekommen? Was hat Sie dazu inspiriert?

Herr Michael Köhlmeier: Der erste Satz. „Am Dienstag haben sie Opa entlassen.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.