Arno Geigers Wahrheit aus dem Müll

Schriftsteller Arno Geiger.  Heribert Corn

Schriftsteller Arno Geiger.  Heribert Corn

Interview. Heute erscheint „Das glückliche Geheimnis“. Darin ­erzählt der Autor Arno Geiger seine eigene Geschichte vom Doppelleben zwischen Schreiben und Stöbern im Altpapier.

Von Werner Krause

In Ihrem neuen Werk enttarnen Sie erstmals Ihr Doppelleben. Rund 25 Jahre lang durchwühlten Sie in Wien Papiercontainer und holten kistenweise entsorgtes Schriftgut zurück ans Tageslicht. Kann daraus eine Art von Sucht entstehen?

Arno Geiger: Wenn es eine Sucht gewesen wäre, hätte ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.